155: Rechte Risse in der Kirche

Konservative Christen propagieren den Teilaustritt.

Konservative Katholiken propagieren per Inserat den Teilaustritt aus der Landeskirche und treiben so Risse in die Kirche. Dabei berufen sich Organisationen wie »Pro Ecclesia« auf ein neues Urteil des Bundesgerichts. Jetzt können jene, die mit den demokratischen staatskirchenrechtlichen Strukturen der katholischen Kirche in der Schweiz nicht einverstanden sind, aus der kantonalen Landeskirche austreten, ohne der kanonisch verfassten Kirche Roms den Rücken kehren zu müssen.

AKTUELL
  • Sterbehilfe: Ist es schicklich, in einem Gewerbehaus zu sterben? Ein Plädoyer gegen die Heuchelei rund um die Sterbehilfe. Von Michael Meier
  • Wer ist Gott für mich? Leserinnen und Leser schildern ihre Vorstellungen und Erfahrungen: Es sind beeindruckende Zeugnisse.
  • Die Liebe finden: Das Lebensthema des Psychoanalytikers Horst-Eberhard Richter ist die Frage, wie man Mitgefühl wecken kann, wo es abgetötet wurde.
  • Wer ist der beste Christ? Wie in den USA ein Wahlkampf zum Glaubenskampf wird
SCHWERPUNKT

Weltethos und Politk

  • Die Macht der Angst ist gross, und sie dominiert die Politik. Was tun?
  • Keine Kriege ohne Religionen. Drei Beispiele
  • »Eine gefährliche Kraft« sei die Religion, meint der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad. Er streitet mit der Theologin Sung-Hee Lee-Linke und dem Theologen Karl-Josef Kuschel
  • Mehr Schein als Sein? Internationale Konzerne und die globale Ethik
  • Ein Weg – oder viele? Wie sich Kulturen verständigen können
NACHGEFRAGT
  • Mit Lukas Niederberger  Interview: Magnus Leibundgut
KOMMENTARE
  • Gina Schibler gegen die Vergötterung des Marktes
  • Paul Bösch für mehr Steuergerechtigkeit
PORTRÄT
  • Biobauer und Theologe Jules Rampini verbindet christliche Theologie und die Spiritualität der Anden-Völker. Von Toni Steiner
BÜCHER
  • Jacqueline Keune, Den Dingen auf den Grund  Besprechung von Gita Lehner
  • Elisabeth Gössmann/Elisabeth Moltmann-Wendel/Helen Schüngel-Straumann (Hg.), Der Teufel blieb männlich Besprechung von Doris Strahm
  • Sumaya Farhat-Naser, Disteln im Weinberg – Tagebuch aus Palästina  Besprechung von Paul Bösch
SATIRE
  • Der aufbruch und die Endschlacht der Gratiszeitungen. Von Paul Bösch
IMMER
  • Betrachtung
  • Personen & Konflikte
  • Kaleidoskop der Religionen
  • fairNetz
  • Agenda
  • Briefe

Kommentare sind geschlossen.