« Religion und die Freiheit der Kunst

Literaturhaus Religion u Freiheit d Kunst 011

Urs Meier, Yasmina El Sombati, Adrian Portmann und Hans Wiprächtiger diskutieren über Religion und die Freiheit der Kunst.
Foto: Wolf Südbeck-Baur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.