Von der Kunst, Ballast abzuwerfen

Das religiöse Fasten ist eine Tradition, die den Menschen schon lange begleitet. Nichtkonfessionelle Fastenkuren wie Detox, Heil-, Basen- oder Suppenfasten liegen im Trend und haben nur auf den ersten Blick wenig mit Glauben zu tun.

Von Stephanie Weiss

Bild: STEPHANIE WEISS

Fasten. In allen grossen Religionen ist Fasten Teil religiöser Praxis. Doch auch konfessionell
ungebundene, trendige Formen des Fastens wie Detox haben nur auf den ersten Blick wenig mit Glauben zu tun.

Lesen Sie den ganzen Artikel in unserer aktuellen Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.