225: Ulrich Zwingli – Prophetischer Reformator

Ab 1519 sorgt Ulrich Zwingli in Zürich für ein geistliches und politisches Erdbeben. Der intellektuelle Kopf setzt eine humanistisch geprägte Reformation ins Werk. Doch Rätsel bleiben.

AKTUELL

  • Fasten. In allen grossen Religionen ist Fasten Teil religiöser Praxis. Doch auch konfessionell ungebundene, trendige Formen des Fastens wie Detox haben nur auf den ersten Blick wenig mit Glauben zu tun.
  • Sollen wir uns trennen? Lange Ehen sind selten, die Scheidungsrate ist hoch. Weshalb scheitert eine Beziehung? In der Paartherapie ergründen Partner, was passiert. Serie Psychotherapie aktuell.
  • Menschenrechte. In Zeiten, in denen sich Attacken auf Menschenrechte und Demokratie mehren, verteidigt sie die Schweizer Richterin Helen Keller täglich am Europäischen Gerichtshof in Strassburg.

SCHWEIZ

  • Aufgefallen. Bitcoin: viele Chancen, grosse Risiken.
  • Reformation. Wie Ulrich Zwingli eigenständiges Profil gewann und dem obrigkeitlichen Luther die Stirn bot.
  • Fasten. Vom tiefen Sinn einer alten religiösen Praxis. Ein Selbstversuch.
  • Kommentar. So geht verzeihen. Marie-Theres Beeler über Daniel Pittet.
  • In Bewegung. Ökumenischer Weckruf von Hans Küng.
  • Hand-und-Herz-Gespräch. Maya Graf, grüne Nationalrätin, frühere Kirchenpflegerin, Sozialarbeiterin und Biobäuerin über Gott und die Welt.
  • Pro und Contra. Müssen Facebook, Twitter und Co staatlich reguliert werden?
  • Porträt. Warum feministische Theologie für die kroatische Franziskanerin Rebeka Anic’
  • Völkerrecht. Richterin Helen Keller verteidigt Menschenrechte und Demokratie in Strassburg.

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll. »Lernen wir nie daraus?« Kurt Marx überlebte den Holocaust dank seines Schuldirektors, seine Eltern nicht.
  • Revolution der «Hühnerzucht». Inge Günther, Geschäftsführerin der Ökologischen Tierzucht GmbH, will das massenhafte Kükentöten beenden.
  • »Lebenslang traumatisiert«. Die UN prangern Staaten an, die Kinderrechte massiv verletzen, doch auf der Liste fehlen Länder. Fragen an terre des hommes.
  • Baustelle Zukunft. Debatte: Müssen wir den Kapitalismus überwinden? Zuschriften unserer Leserinnen und Leser.

RELIGION & KIRCHEN

  • Was am Ende wichtig wird. Alte Menschen glauben anders. Wie gelingt ihre spirituelle Begleitung?
  • »Die Sinnlosigkeit aushalten«. Fragen an den Theologen und Gerontologen Heinz Ruegger.
  • Stille am Karfreitag einfordern? Ein Pro und Contra zu staatlich geschützten Feiertagen.
  • Die Erosion alter Macht. Polens Kontakt mit Europa öffnet die Kirche langsam aber sicher, meint der Theologe Stanislaw Obirek.
  • »Du hast Würde«. Sexarbeiterinnen in Kenia kämpfen ums Überleben. Ein Besuch in Mombasa.

LEBEN & KULTUR

  • Sollen wir uns denn trennen? In der Paartherapie beginnen Partner zu verstehen, was sie auseinanderführt.
  • Vorgespräch. Macht Liebe gesund? Fragen über den Kongress zum Thema »Liebe«.
  • Leben aus dem Koffer. Als Minimalistin reist Katharina Finke um die Welt und arbeitet stets woanders.
  • Das Salz in der Buchstabensuppe. Vom schweren Stand kleiner Verlage.

IMMER

Betrachtung • Personen & Konflikte • fairNetz • Agenda • Bücher • Briefe • Sein und Haben • Glauben und Streiten • Lesen, Hören, Hingehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.