Ein helvetischer Mystiker

In tiefer innerer Frömmigkeit solidarisiert sich Niklaus von Flüe mit dem leidenden Jesus der Bibel. Der aufbruch-Beitrag zeigt, dass instrumentalisierende Übermalungen des Mystikers den historischen Fakten nicht standhalten.

Von Michael Bangert

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.