230: Mobbing – Verdeckte Machtkämpfe unter dem Kirchendach

Mobbinggeschichten wie in Egg/ZH und anderswo machen krank. Sie offenbaren eine fehlende Konfliktkultur. Doch Mobbing-Experten wissen: Das muss nicht so bleiben.

AKTUELL

  • Hand-und-Herz-Gespräch. Pierre Stutz hat die zerstörerischen Kräfte von Ärger und Wut selbst erlebt. Heute setzt der Theologe auf sein Potenzial, um Wege zu finden, in die eigene Kraft hineinzugehen.
  • Genomchirurgie. Das Erbgut von Lebewesen lässt sich so einfach verändern wie nie zuvor. Was helfen kann, Krankheiten zu heilen, könnte auch zum Designerbaby führen. Die Folgen sind unabsehbar.
  • Islam. Seyran Ateş gründete mit anderen die Ibn Rushd-Goethe-Moschee in Berlin. Die Anwältin setzt sich für einen aufgeklärten Islam ein, in dem religiöse Toleranz zählt und Frauen gleichberechtig sind.

SCHWEIZ

  • Aufgefallen. aufbruch-Leserreise nach Assisi. Fragen an Reiseleiter Michael Bangert.
  • Mobbing in den Kirchen. Wenn Kirchen krank machen. »Kirchgemeinden sind besonders anfällig.« Was Mediator Martin Zwahlen empfiehlt.
  • Jenische schlagen Alarm. Aus dem Alltag der Überlebenskünstler.
  • Gastkolumne. Soziologe Ueli Mäder: Nein zu »No billag«
  • Kommentar. Wichtiger Schritt im Kampf gegen Zwangsheirat
  • Hand-und-Herz-Gespräch. Pierre Stutz über den spirituellen Umgang mit Ärger, Wut und Zorn.
  • Porträt. Theatermacher Volker Hesse mit Sinnfragen auf Du und Du.
  • Islam. Moschee-Initiantin Seyran Ates engagiert sich für einen aufgeklärten Islam.

POLITIK & GESELLSCHAFT

  • Sozialprotokoll. Amanda Morales Guerra lebt im Kirchenasyl in den USA und will nicht nach Guatemala ausgeschafft werden.
  • Zwei mit Bodenhaftung. Das politische Porträt: Ministerpräsidentinnen Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU, und Manuela Schwesig, SPD.
  • Ausgeliefert und vergessen. In Tschetschenien verschwinden Kritiker der Regierung, Homosexuelle werden misshandelt. Menschenrechtlerin Swetlana Gannuschkina berichtet.
  • Brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen? Ja, es löst den Sinn des Menschseins vom Zwang zum Geldverdienen. Von Antje Schrupp. Streitfragen zur Zukunft

RELIGION & KIRCHEN

  • Macht Geld die Kirche kaputt? Die Kirchen in Deutschland leben von Kirchensteuer, Staatsleistungen und Vermögen. Ob ihnen das gut tut, ist fraglich.
  • »So transparent wie möglich«. Fragen an einen früheren Finanzexperten der evangelischen Kirche.
  • Morbus Jona. Kleine Theologie der Grossen Koalition.
  • Jesus, der Vaterzweifler. Zuschriften unserer Leserinnen und Leser zur Vaterunser-Debatte.
  • Kaliningrads letzte Protestanten. Wie sie in der russischen Enklave das Reformationsjubiläum feierten.
  • Die Evolution selbst in die Hand nehmen? Genomchirurgie ermöglicht immer einfachere Eingriffe ins Ergbut. Die Folgen sind unabsehbar.

LEBEN & KULTUR

  • 1968 – ein irres Jahr. Ein persönlicher Rückblick.
  • Vom Recht auf Unvollständigsein. Regisseur Jörg Albrecht über den Ernst des Spiels und warum es kein Drama ist, aus
    der Rolle zu fallen.
  • Der Krieg und die Kinder. Zuschriften unserer Leserinnen und Leser zum Thema Kriegskinder und -enkel.
  • Vorgespräch. Warum 7 Wochen ohne?
  • Kolumne. Geliebtes Karlchen. Von Anne Lemhöfer

IMMER

Betrachtung • Personen & Konflikte • fairNetz • Agenda • Bücher • Briefe • Sein und Haben • Glauben und Streiten • Lesen, Hören, Hingehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.