Veränderung als Konstante

Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut liefert seit 50 Jahren mit seinen Erhebungen eine Fülle von Argumenten für Reformen in der katholischen Kirche. Doch das wird kaum ohne Mut zum Experiment und einer guten Portion Frustrationstoleranz vonstatten gehen

Von Jacqueline Straub

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.