Religiös trotz harter Klänge

Sie sind laut, bärtig, gepierct, tätowiert und – bibelfest. Die Metalchurch ist in der scheinbar rauhen Metalszene
angekommen – auch dank einer geimeinschaftlichen Leitung, die das allgemeine Priestertum hochhält.

Von Mirjam Läubli

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.