Die jüdisch-christliche Bibel als Schwester des Koran.

Wann:
5. Januar 2022 um 19:30 – 21:00
2022-01-05T19:30:00+01:00
2022-01-05T21:00:00+01:00
Wo:
Uni Zürich-Zentrum
Rämistr. 71
Zürich

Der Islam versteht sich als Fortführung der jüdischen und christlichen Tradition. Der Koran und die islamische Volksfrömmigkeit sind reich an Bildern und Legenden aus der Bibel. Der 4-teilige Kurs an der Zürcher Volkshochschule beinhaltet eine Einführung in die Grundzüge des Islam sowie die Themen Schöpfungsgeschichte, Prophetengeschichten (Adam, Moses, Jesus mit Maria), Tod und Weltende. Im Dialog wird die Übertragung in die heutige Zeit diskutiert. Mit Peter H. Cunz. Tel. 044 205 84 84, info@vhszh.ch, www.vhszh.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.