Internationaler Bodensee Friedensweg

Wann:
22. April 2019 um 10:15
2019-04-22T10:15:00+02:00
2019-04-22T10:30:00+02:00
Kontakt:
Lilo Rademacher | Hünistr.14/1 | 88046 Friedrichshafen

Internationaler Bodensee Friedensweg

Von der Rüstungsregion Bodensee zur Friedensregion

Am Ostermontag, 22. April 2019 versammeln sich wieder über 1000 Friedens­engagierte zum Internationalen Bodensee-Friedens­weg, diesmal von Konstanz nach Kreuzlingen. Beginn um 10:15 Uhr auf der Marktststätte in Konstanz. Im Stadtgarten spricht Jürgen Grässlin, profiliertester deutscher Rüstungsgegner zum Thema „Von Europas dichtester Rüstungsregion zur Friedensregion Bodensee.“ Am Hafen in Kreuzlingen reden dann Tamara Funiciello, Präsidentin JUSO Schweiz (angefragt) zu „Stopp der Finanzierung von Waffen durch Schweizer Banken“ und Annette Willi, Präsidentin ICAN Schweiz (angefragt) zum UNO-Vertrag für ein Atomwaffenverbot. ICAN hatte 2017 den Friedensnobelpreis erhalten. Näheres zum Programm www.bodensee-friedensweg.org.

Programm

 

ab 10:15 Uhr

 

10:30

10:45

 

12:00

 

 

12:30

13:00

 

 

 

 

13.45

 

 

 

 

 

 

 

14:30

 

15:00

 

Marktstätte Konstanz. Besammlung, Musik

 

Begrüssung: OB Uli Burchardt, Mayor of Peace, Konstanz (angefragt)

Marsch durch die Altstadt und via Petershausen zum See
Aktion „Spuren hinterlassen“

Stadtgarten. „Von Europas dichtester Rüstungsregion zur Friedensregion Bodensee“
Jürgen Grässlin, profiliertester deutscher Rüstungsgegner. Träger des Aachener    Friedenspreises

 

Marsch nach Kreuzlingen 

Hafenplatz.

Verpflegung: Angebote von Organisationen der Flüchtlingshilfe oder Picknick aus dem Rucksack.

Infostände. Kollekte für lokale Organisationen, die mit Flüchtlingen arbeiten

 

 

„Stopp der Finanzierung von Waffen durch Schweizer Banken“
Friedensaktivistin Louise Schneider, Bern

Tamara Funiciello, Präsidentin JUSO Schweiz

 

„JA zum UNO-Vertrag für ein Atomwaffenverbot“
Annette Willi, ICAN Schweiz  – Petition liegt auf

 

 

Zum Abschluss: Friedenslieder, gemeinsam gesungen
Manuela Eichenlaub, Kreuzlingen mit Ansingchor

Fragerunde und Austausch mit den RednerInnen  (bis 15:45)

 

Bei Nässe und Kälte andere Routenführung. Reden in der Lutherkirche Konstanz (11 Uhr) und in der Evang. Kirche Kreuzlingen (13:30 Uhr), Verpflegung im Kirchgemeindehaus.

 

BAHNVERBINDUNGEN
Anreise

Zürich ab 8:35, Weinfelden ab 9:25 / St. Gallen ab 9:15 / St. Margrethen ab 8:37 / Rorschach ab 8:54 / Romanshorn ab 9:33, Konstanz an 9:50  –  Schaffhausen ab 8:49, Kreuzlingen ab 9:46, Konstanz an 10:04
Bregenz ab 8:19, Lindau 8:37, Friedrichshafen 9:13, Radolfzell 10:00, Konstanz an 10:16
oder: Bregenz ab 7:47 via St. Margrethen, Konstanz an 9:50 / mit Katamaran Friedrichshafen ab 9:02
Mit einer Bodo-Bus-Tageskarte können 5 Personen fahren (F’hafen ab 8:30, Fähre Meersburg ab 9:20)
Zonenticket: www.bodensee-ticket.com/zonen und www.bodensee-ticket.com/preise
Fahrgemeinschaften bilden über Facebook:

Rückreise
Richtung K’lg-Bhf – Schaffhausen: Kreuzlingen-Hafen ab 15:10 / 15:40 / 16:10
Richtung Weinfelden – Zürich: Kreuzlingen-Bahnhof ab 15:16 / 16:16
Richtung Konstanz ab Kreuzlingen-Hf. direkt 14:47 /15:47, ab K’lg Bhf 15:33/46
Richtung Romanshorn – St. Gallen: Kreuzlingen-Hafen ab 15:12 / (15:47) / 16:12
Richtung Friedrichshafen-Lindau-Bregenz: Konstanz ab 15:40 / 17:40
oder nach Bregenz via St. Margrethen: Kreuzlingen-Hafen ab 15:12 / 15:47

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.