Lehrerinnen mach(t)en Politik

Wann:
20. Juni 2019 um 19:00
2019-06-20T19:00:00+02:00
2019-06-20T19:15:00+02:00
Wo:
Gymnasium Leonhard
Basel
Kontakt:
Pädagogische Hochschule FHNW Dr. Susanne Burren Leiterin Gleichstellung und Diversity
+41 56 202 70 81

Die Pädagogische Hochschule Nordwestschweiz lädt ein zur Veranstaltung «Lehrerinnen mach(t)en Politik».
Sie steht im Kontext Frauenstreik, Gleichstellung und Lehrerinnenstreik, der sich zum 60. Mal jährt.

Lehrerinnen mach(t)en Politik

Der Kampf um Gleichberechtigung hat in der Schweiz eine lange und aufreibende Geschichte, die mit der späten Einführung des Frauenstimmrechtes oder des Gleichstellungsgesetzes noch lange kein Ende nahm. Am Frauenstreik vom 14. Juni 2019 werden wieder zehntausende mit Nachdruck auf bestehende Ungleichheiten aufmerksam machen.

Gleichzeitig jährt sich der Basler Lehrerinnenstreik zum 60. Mal. Die Lehrerinnen des Mädchengymnasiums Basel protestierten 1959 eindrucksvoll und nachhaltig gegen ein weiteres Abstimmungs-Nein zum Frauenstimmrecht.

Davon ausgehend zeigt die Historikerin Dr. Elisabeth Joris im Rahmen unserer Veranstaltung auf, dass sich Lehrerinnen in der Geschichte immer wieder über den bildungspolitischen Rahmen hinaus in das öffentliche Geschehen einmischten und als aktive Staatsbürgerinnen Politik machten. Das anschliessende Podium diskutiert u. a. die Frage, was Lehrerinnen hinsichtlich der Gleichstellungsfrage bis heute politisch bewegt und welchen Einfluss das auf die Schule hat.

 

Donnerstag, 20. Juni 2019, 19 – 21 Uhr, Leonhard Schulhaus (Aula), Leonhardstrasse 15, Basel

 

Referat:

  • Dr. Elisabeth Joris, Historikerin mit Forschungsschwerpunkt Geschlechtergeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

 

Podiumsgäste:

  • Dr. Ariane Bürgin, Leiterin Hochschulen Erziehungsdirektion Basel-Stadt
  • Dr. Arlette Schnyder, Historikerin, Konrektorin Gymnasium Leonhard
  • Prof. Dr. Andrea Bertschi, ehem. Leiterin Institut Forschung und Entwicklung PH FHNW

 

Moderation Cornelia Kazis

Anmeldung

Ihre Anmeldung erleichtert unsere Planung. Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:

 

Pädagogische Hochschule FHNW

Dr. Susanne Burren

Leiterin Gleichstellung und Diversity

+41 56 202 70 81

email hidden

www.fhnw.ch/ph/gleichstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.