selber lesen – selber denken – selber glauben

Wann:
29. Mai 2017 um 19:00 – 21:00
2017-05-29T19:00:00+02:00
2017-05-29T21:00:00+02:00
Wo:
St. Anna-Kapelle, Zürich
St. Annagasse 11
8001 Zürich
Schweiz

Sonntag, 7. Mai 2017: Schriftverständnis
Veronika Bachmann: Heilig allein für Männer? Biblisches Gotteswort geschlechterkritisch gelesen
Thomas Krüger: Die Sünden der Heiligen Schrift – und was wir daraus lernen können
Montag, 29. Mai 2017: Schöpfungstheologie
Konrad Schmid: Die theologische Bedeutung der Paradiesgeschichte
Carel van Schaik: Die Paradiesgeschichte aus evolutionsbiologischer Sicht
Sonntag, 25. Juni 2017: Sühnopfertheologie
Esther Straub: Das Kreuz im biblischen Kreuzverhör
Ralph Kunz: Das Ende des Opfers und der Anfang einer neuen Glaubenssprache

Download Flyer »

Kommentare sind geschlossen