Aufbruch-Kulturreise von Avignon nach Barcelona, 3.-14.5.2021

Spannende Religionsgeschichte in malerischer Umgebung

Auf der Reise durch die Provence, Languedoc-Roussillon, die Pyrenäen und Katalonien lernen wir eine aussergewöhnliche Region kennen, in der sich verschiedenste Völker, Kulturen und Religionen begegneten, bekämpften und verschmolzen. Auf den Spuren der Katharer kreuzen wir bedeutende Pilgerwege und historische Schauplätze, die uns das mittelalterliche Christentum nahebringen.

Programm:

  • 3.5. Fahrt von Zürich mit dem TGV nach Avignon.
  • 4.5. Avignon – Gordes – Avignon
  • 5.5. Avignon – Saint Rémy – Les Baux – Arles
  • 6.5. Arles – Saint-Gilles – Saintes-Maries-de-la-mer – Port Carmargue
  • 7.5. Port Carmargue – Fontfroide – Latours – Carcassonne
  • 8.5. Carcassonne – Canal du Midi – Carcassonne
  • 9.5. Carcassonne – Montségur – Couiza
  • 10.5. Couiza – Cucugnan – Katharerburgen – Llívia
  • 11.5. Llívia
  • 12.5. Llívia – Montserrat – Barcelona
  • 13.5. Barcelona
  • 14.5. Rückflug nach Zürich

Leitung: Theologe Dr. Erwin Koller, ehemaliger Moderator beim Schweizer Fernsehen (Sendung »Sternstunden«)
und Juan Vera

Kosten: pro Person 5490 CHF im Doppelzimmer. Einzelzimmerzuschlag: 740 CHF.
aufbruch-Abonnenten erhalten einen Preisnachlass von 100 CHF.

Anmeldung: bis 28. Februar 2021 bei cotravel, Gerbergasse, 26, 4001 Basel,
Tel. 061308 33 00, cotravel@cotravel.ch, www.cotravel.ch.

Weitere Informationen und Interview mit dem Reiseleiter »

Kommentare sind geschlossen.