191: Frischer Wind

Pfarrer-Initiative bringt die Kirche in Bewegung Helmut Schüller und die Pfarrer-Initiative geben den Reformkräften in der katholischen Kirche über Österreichs Grenzen hinaus neuen Schub. Der Aufruf zum Ungehorsam schlägt auch hierzulande bereits Wellen. AKTUELL Die Absahner. Aus Staatsmännern werden nicht selten Geschäftsmänner – und umgekehrt. Dafür lassen sich viele Beispiele…

mehr

Ausgabe 190: Sexueller Missbrauch

Mich hat sehr enttäuscht, mit welcher Unbedarftheit Sie die Abstimmungsvorlage zum Managed Care-System in Ihrer Zeitschrift abgehandelt haben. Bei einer so umstrittenen, wie auch gesundheitspolitischen wichtigen Frage reicht es doch nicht, im Editorial in einem halben Satz die Pro-Seite abzuhandeln, um dann auf der nächsten Seite ein ganzseitiges Interview mit…

mehr

Gute Erfahrungen mit Managed Care

Am 17. Juni stimmen wir in der Schweiz über die Managed Care Vorlage ab. Der Artikel von Frau Sylvie Eigenmann „Es wird am Patienten gespart“ im Aufbruch vom Mai 2012 konnte man von mangelnder Behandlung in Ärztenetzwerken lesen. Grund genug, über die guten Erfahrungen mit Managed Care oder der integrierten…

mehr

Ausgabe 190: Sexueller Missbrauch

Frösche und Heuschrecken dürfen Sie für einmal für sich selber in der Redaktionsstube behalten. Verdient haben Sie die Auszeichnung mit dem Bericht zur Abstimmung über die Managed-Care-Vorlage. Wenn eine “Zeitschrift für Religion” sich dazu berufen fühlt, sich zu einer Abstimmungsvorlage in der Schweiz zu äussern, dann sollte sie das in…

mehr

190: Sexueller Missbrauch

Schweizer Kirche unterstützt Opfer kaum In der Schweizer Kirche ist noch nicht mal geklärt, wer für die Entschädigung der Opfer verantwortlich ist. Die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals steckt noch völlig in den Anfängen. AKTUELL Globaler Kapitalismus Die Welt ist nicht genug. Der Kapitalismus ist trotz Finanzkrisen wieder obenauf. Er erscheint vielen…

mehr

189: Russisches Roulette im Labor

Die falschen Versprechungen der grünen Gentechnik. Die Versprechungen von dauerhaft höheren Ernten und geringerem Einsatz von Pestiziden hat die grüne Gentechnik nicht erfüllt. Studien zeigen zudem, dass manipulierte Pflanzen auch Menschen schaden können. Dennoch setzt die Agrarindustrie weltweit weiter auf den Anbau der gentechnisch veränderten Pflanzen. Doch der Widerstand von…

mehr

188: Ich glaube

Der Konflikt um das Bekenntnis der Christen. Der Gott der Zweifler. Sind die Worte des Credos von gestern? Margot Kässmann. Bereichert im Fremden. Das Apostolische Glaubensbekenntnis. Bekennen heisst handeln. Das gewandelte Wir. »Woran glauben wir denn?« Diskussion bei den Reformierten in der Schweiz. Die Wahrheit des Herzens. Für biblische Autoren gibt…

mehr

187: Wenn Gott nicht eingreift …

Für den modernen Menschen ist klar, dass die Evolution nach eigenen Gesetzen verläuft und der Mensch frei ist in seinen Entscheidungen. Da ist kein Platz mehr für einen allmächtigen Gott, der immer und überall die Geschicke der Welt lenkt. Wie aber muss dann von Gott gesprochen werden? Theologen suchen nach…

mehr