Altern in Zeiten des Umbruchs

Die Zahl älterer Menschen steigt rasant an, ebenso der Wunsch nach Autonomie. Neue Betreuungs- und Pflegeformen sind gefragt. Es mangelt jedoch an Angeboten und Finanzierungsmodellen. Neue Modelle sind gefragt Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe  

mehr

Klosterleben ohne Gelübde

Der Sonnenhügel nimmt als einziges Kloster psychisch Erkrankte auf. Wer hier jedoch Nonnen oder Mönche erwartet, liegt falsch. In diesem Kloster lebt eine Gemeinschaft einen Alltag, der dem klösterlichen nicht so fern und doch ganz anders ist Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Steiniger Acker

Die unabhängige Organisation humanrights.ch setzt sich für die Menschenrechte in der Schweiz ein – und balanciert finanziell auf schmalem Grat Von Franz Osswald Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Die Rotkreuzrätin

Barbara Schmid-Federer engagiert sich auch nach ihrer Zeit als Nationalrätin für Migrant*innen und eine bessere Betreuung der älteren Generation Von Jacqueline Straub Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Das interreligiöse Netz wächst

Dialog auf Augenhöhe ist gefragt. Neben überregionalen Plattformen gibt es vermehrt interreligiöse Stammtische wie den Airak, den »Stamm« in Dietikon, oder den Stammtisch zusammenHalt #3 Von Vera Rüttimann Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Kein Gas, kein Öl, keine Kohle

Die Klimakrise ist die grösste Bedrohung der Menschheit, ist spätestens seit diesem Hochsommer hautnah vor unserer Haustür erfahrbar. Es liegt in der Hand der Menschen, von fossilen Energieträgern loszukommen. Zu spät ist es noch nicht. Ein Essay Von Marcel Hänggi Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe  

mehr

Botschafter des Friedens

Trotz der Besetzung Chinas lebt die tibetische Tradition weiter und ist in der ganzen Welt bekannt geworden. Dies vor allem wegen des 14. Dalai Lamas, der soeben die Schweiz besuchte und viele Menschen mit seinem Charisma, seinen Botschaften und seinem offenen Wesen in den Bann zog. Doch weshalb wird der…

mehr

Auffangbecken mit Sprungbrett

Beste Lage, Aussicht auf Rhein und Münster an Kleinbasels Riviera, der Sonnenseite im Dreiländereck. Die hier wohnen, im Männerwohnhaus der Heilsarmee, stehen indes alles andere als auf der Sonnenseite des Lebens Von Franz Osswald Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Die Helvetiarockerin

Die Koordinationsstelle »Helvetiarockt« und Co-Geschäftsleiterin Regula Frei haben sich die Frauenförderung in der Musik auf die Fahnen geschrieben Von Judith Albisser Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr