Seelsorge hinter Gittern

Die Insassen haben im Gefängnis Bässlergut Basel viel Zeit, um über Gott und die Welt nachzudenken. Dort holt sie die Gefängnisseelsorgerin Anna-Marie Fürst ab, hört zu, bietet Hand und stösst dabei manchmal an ihre Grenzen. Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.  

mehr

Einbruch in die Alltagswelt

Engel sind eng mit der Weihnachtsgeschichte verknüpft. Auch bei Muslimen sind sie eine feste Grösse. Doch zwischen Kitsch und Kommerz liegen allerdings Engelwelten mit bleibenden Botschaften, wie ein Blick in die Genealogie der Engel zeigt. Von Celia Gomez Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

mehr

Die Priesterfrau

Die Priesterfrau Gabriella Loser Friedli war heimlich mit ihrem Mann, einem Ex-Dominikaner, liiert. Doch als vom Zölibat betroffene Frau ging sie engagiert in die Offensive. Von Judith Albisser Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

mehr

Ein helvetischer Mystiker

In tiefer innerer Frömmigkeit solidarisiert sich Niklaus von Flüe mit dem leidenden Jesus der Bibel. Der aufbruch-Beitrag zeigt, dass instrumentalisierende Übermalungen des Mystikers den historischen Fakten nicht standhalten. Von Michael Bangert Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.    

mehr

Ist Bio die Lösung?

Ausgelaugte Böden, verpestete Gewässer und belastete Lebensmittel sind die Folgen einer rücksichtslosen Landwirtschaft. Die Frage drängt sich auf, wie die wachsende Weltbevölkerung langfristig ernährt werden kann. Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.  

mehr

Der Undogmatische

Generalvikar Martin Kopp teilt sein Leben mit Jugendlichen in Konfliktsituationen und solchen auf der Flucht: Ein »Clubhaus« der besonderen Art. Von Christian Urech Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe. Wir stellen Ihnen kostenlos die Langversion des langen Artikels zur Verfügung: «Bei uns gibt es keinen Konflikt zwischen den…

mehr

Junger Schwung

Das neue Projekt »Dialogue en Route« belebt die interreligiösen Begegnungen. Junge, interreligiös geschulte Begleiter, Guides genannt, lotsen Schulklassen bei ihren Erkundungen in der religiösen und kulturellen Vielfalt in der Schweiz. Von Celia Gomez Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

mehr

Auf neuen Wegen

Die St.Galler Kirchen bieten mit dem Intendanten Theodor Pindl neue Zugänge zur Religion für Menschen, die sich in den Kirchen nicht mehr zu Hause fühlen. Von Judith Albisser Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.  

mehr

Wo Migrantinnen Wurzeln schlagen

Die »HEKS Neue Gärten« des Hilfswerkes der Evangelischen Kirche Schweiz helfen Migrantinnen, hier im doppelten Sinne Wurzeln zu schlagen. Inspiriert wurden die Macher des Projektes von den »Prinzessinnengärten« in Berlin Von Vera Rüttimann Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe.

mehr