Der Welthunger nimmt zu

Nachdem es vorher gelungen war, ihre Zahl zusehends einzudämmen, nimmt die Summe der Hungernden und
Mangelernährten global seit 2014 wieder zu. Dafür verantwortlich sind vor allem Armut und Ungleichheit.

Von: Christian Urech

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.