Inserieren und Werben im aufbruch

Mit einem Inserat oder einer Beilage im aufbruch erreichen Sie bei einer Auflage von ca. 5’000 Exemplaren gegen 18’000 Leserinnen und Leser. Inserate gelangen zusätzlich zu den Leserinnen und Lesern der rund 1’000 Exemplare von Publik-Forum, die in der Schweiz abonniert sind; denn die aufbruch-Seiten gehen auch an die Schweizer Abonnentinnen und Abonnenten unserer Partnerzeitung Publik-Forum. Aufgrund unseres Profils – ökumenisch, spirituell, unabhängig, politisch – finden Sie mit Ihrem Inserat eine ausgezeichnete Resonanz. Rund 20 Prozent der Leserschaft sind kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Beachten Sie die attraktive Möglichkeit eines Zeileninserats (Kleinanzeige) für Bekanntschaften, Ferien, Reisen, Wohnungen, Veranstaltungen, Kurse, Verkaufsangebote, Dienstleistungen und dergleichen.


Termine

  • Nummer: Erscheinungsdatum / Annahmeschluss
  • 225: 30.03.2017 / 13.03.2017
  • 226: 01.06.2017 / 15.05.2017
  • 227: 13.07.2017 / 26.06.2017
  • 228: 14.09.2017 / 28.08.2017
  • 229: 30.11.2017 / 13.11.2017

Preise

farbig (in CHF inkl. 8% MWSt)
tarife-farbig
mm-Preis: 1-spaltig 7.90, 2-spaltig 15.90, 3-spaltig 23.90

schwarz-weiss
tarife-sw
mm-Preis: 1-spaltig 5.40, 2-spaltig 10.80, 3-spaltig 15.90

Randabfallende Inserate: Die angegebenen Masse beziehen sich auf Inserate, die innerhalb des Satzspiegels bleiben. Wenn sie bis an den Blattrand reichen sollen, wird ein Aufschlag um 10 Prozent erhoben.

Stelleninserate publizieren wir ohne Aufpreis zusätzlich auf der aufbruch-Website.

Rabatte: Für Inserate, die innerhalb von 12 Monaten in einheitlicher Grösse mehr als zweimal erscheinen sollen, wird 20 Prozent Rabatt gewährt.


Zeileninserate (Kleinanzeigen)

CHF pro Zeile zu 30 Zeichen:

  • 10.20 bei privaten Anbietern
  • 11.30 bei gewerblichen Anbietern
  • zzgl. 20.– bei Chiffre-Inseraten

Kontaktadresse: siehe rechts


Online-Inserate

  • Die Publikation eines Stelleninserates für einen Monat kostet CHF 204.– (inkl.8 % MwSt.).
  • Die Publikation eines Stelleninserates für zwei Monate kostet CHF 365.– (inkl. 8% MwSt.).

Beilagen

Höchstgewicht 25 Gramm.

  • CHF 2’096.– im Regelfall
  • CHF 4’760.– für Beilagen, die von anderen Printmedien in Auftrag gegeben werden. Die Vorlage eines Musters vor Auftragsannahme ist erforderlich. Die maschinelle Verarbeitung der Beilage ist Voraussetzung.

Die Beilagen können beigeheftet, beigeklebt oder von Hand beigesteckt werden; die Ausrüstungskosten werden dem Auftraggeber verrechnet, ebenso die zusätzlichen Postgebühren, die bei beigesteckten Beilagen anfallen. Die postalischen Voraussetzungen zur Verarbeitung als Zeitungsbestandteil müssen gegeben sein.

Versandanschriften

(Lieferung frei Druckerei)

  • für beigeklebte und beigesteckte Beilagen:
    Druckerei Ropress
    Baslerstrasse 106, 8048 Zürich
    Tel. +41 43 311 15 15, email hidden
  • für beigeheftete Beilagen:
    alpha print medien ag
    Kleyerstrasse 3, D-64295 Darmstadt
    Tel. +49 6151 8601 228 (Herr Konrad)
    email hidden

Technische Daten

satz

CTP Offsetdruck
40er Raster

Grundschrift: LinoLetter

Farbanzeigen:
Druck nach CMYK (Euro-Scala)

Kommentare sind geschlossen