242: Obdachlos – Wenn die Strasse zum Zuhause wird

Ein Schlafplatz unter dem Zürcher Uraniabogen ist für Obdachlose wie ein 4-Stern-Hotel: Himmelbett, Aussicht, Regenschutz. Doch »Luxus« sieht für Obdachlose auf der Gasse anders aus. AKTUELL Mystik. Meister Eckharts Denken mündet nicht in Weltabgeschiedenheit, sondern öffnet Türen und führt zu einer beziehungsreichen Durchdringung von Gott und Mensch im Tiefengrund der…

mehr