213: Selfie-Wahn

Von der Bildersucht einer narzisstischen Gesellschaft. Was macht die Technik mit uns Menschen? Was bedeutet die digitale Selbstbespiegelung für unsere Gesellschaft? AKTUELL Geistig Behinderte. Sie werden in Heimen der Behindertenhilfe schlechter behandelt als andere. Das belegt eine neue Nationalfonds-Studie. Müll im Meer. Fünf riesige Plastikstrudel treiben in den Weltmeeren, mit…

mehr

212: Kann Religion Frieden?

Über den Terror im Namen Gottes. Wie ist zu erklären, dass im Namen einer Religion Menschen ermordet werden? Ohne Dialog wird kein Frieden. AKTUELL Rassistische Schweiz. Rassismus ist in der Schweiz tief verankert, sagt der Historiker Kijan Espahangizi. Er kritisiert das Fremd-Machen und fehlende Demokratie. Zürich von unten. Ewald Furrer…

mehr

211: Atheismus

Religion nein danke, aber Humanismus mit Sahne. Wie die Jünger der Effektivität die Welt verbessern wollen. AKTUELL Alternativ Wohnen im Alter. Gemeinschaftliche Wohnformen sind im Aufwind. Ein innovatives Projekt ist die Mehr-Generationen-Siedlung Giesserei in Winterthur. »Tötet sie, wo ihr sie zu fassen bekommt«. Der Koranvers tönt wie ein Aufruf für…

mehr

210: Sozialhilfe. Wenn Arme ärmer werden.

SKOS-Co-Präsidentin Therese Frösch wehrt sich gegen SVP-Attacke aufs Sozialsystem. AKTUELL Rohstoffhandel. 25 Prozent des weltweiten Rohstoffhandels läuft über die Schweiz. Jetzt hat die Gruppe »foraus« dem Bundesrat ein brisantes Papier vorgelegt. Dokumentation. Was Papst Franziskus kürzlich über die Kraft der Armen und der sozialen Selbsthilfebewegungen gesagt hat, verdient höchste Aufmerksamkeit.…

mehr

209: Flüchtlinge. Vor den Mauern Europas.

Seelsorge im Asylzentrum. Marcel Cavallo begleitet Asylsuchende in Zürich – unter anderem durch ein Malatelier. Wo die Sprache fehlt, können Farben weiterführen. AKTUELL Islam und Friede. Wie in der Bibel ist Gewalt im Koran kein Tabu. Doch wer Koranverse als ganze liest, kommt zu anderen Deutungen, sagt Rifa`at Lenzin. Unheimliche…

mehr

208: (K)ein Ort der Ruhe – Friedhöfe als Lebensraum

Der Friedhof als Lebensraum. Die Anzahl der Gräber geht zurück. Dadurch entsteht Platz auf den Friedhöfen und Raum für neue Gestaltungen. AKTUELL Grenzenlose Liberalisierung. Auch die Schweiz mischt bei geheimen Verhandlungen mit, die zur weltweiten Liberalisierung von Dienstleistungen führen sollen. Der Nachdenkliche. Mit Jean-Marie Lovey wird ein Mönch und Bergbauernsohn…

mehr

207: Mächtige Gegner.

Widerstand gegen Papst Franziskus. Gegen die neue Art, das Papstamt auszuüben, gibt es viel Widerstand im kirchlichen Apparat und in einzelnen Bischofskonferenzen. AKTUELL Schweizer Banken. Ein neues Geschäftsmodell: Grosse ausländische Vermögen sind in der Schweiz willkommen. Das Geschäft mit den Kleinkunden wird zweitrangig. Explosive Emotion. Sie ist heftig und wird…

mehr

206: Muslime. Der weite Weg zur Integration.

Religiöser Pluralismus. Die Muslime in der Schweiz wünschen sich eine öffentlich-rechtliche Anerkennung. Doch die Politik drückt sich vor konkreten Schritten. AKTUELL Klimawandel. Die durch den Klimawandel verursachten Risiken sind grösser als bisher erwartet. Das stellt uns vor Gerechtigkeitsfragen von globalem Ausmass. Profit-Spiritualität. Verbergen sich hinter der trendigen Rede von Spiritualität letztlich Egoismus und Gewinnstreben? Fulbert Steffensky befragt sich…

mehr

205: Mindestlohn

Warum er nicht nur für Frauen gut ist. Unia-Gewerkschafterin Corinne Schärer und Nationalrat Eric Nussbaumer haben im Gespräch mit dem aufbruch gute Gründe für die Mindestlohn-Initiative. Am 18. Mai habe die Schweiz die Möglichkeit, »ein Signal gegen die ungerechte Verteilung« zu setzen. AKTUELL Zensierte »Drecksgeschäfte«. Der Konzern Glencore Xstrata hat Mühe…

mehr

204: Es reicht!

Breiter Protest gegen Bischof Vitus Huonder. Die aufbruch-Umfrage zur Absetzung von Vitus Huonder hat seine Anhänger stark mobilisiert. Doch wer sind Bischof Huonders Truppen? AKTUELL Beredsames Schweigen. Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund unter Gottfried Locher bläst in der Flüchtlignsfrage ins gleiche Horn wie der Bundesrat. Bischof Huonders Truppen. Die aufbruch-Umfrage zur Absetzung von Vitus Huonder hat seine…

mehr