Meister Eckhart

Meister Eckhart (1260–1328) ist einer der bedeutendsten Mystiker der Christenheit. Sein Denken mündet nicht in Weltabgeschiedenheit, sondern führt zu einer beziehungsreichen Durchdringung von Gott und Mensch im Tiefengrund der Seele. Von Gian Rudin Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe  

mehr

Unter freiem Himmel

»Mis Dach isch de Himmel vo Züri«, sang einst Zarli Cariget im Filmklassiker »Hinter den sieben Geleisen« von Kurt Früh. Die Wirklichkeit eines Lebens auf der Gasse ist weit weniger romantisch. Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Die Tierschützerin

Die Tierschützerin Die grüne Nationalrätin Meret Schneider setzt sich mit einem unermüdlichen Einsatz für mehr Tier- und Umweltschutz ein. Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Der Schöpfer muss an die Säcke

Der Pfarrer und Schriftsteller Ulrich Knellwolf hat Krimis geschrieben, weil theologische Fachbücher kaum den Weg zu den Leuten finden.Fragen an einen überzeugten Verfechter erzählender Theologie. Von Wolf Südbeck-Baur Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe  

mehr

Eine gespannte Beziehung

Kraft ihrer Menschenwürde gelten die Menschenrechte für jede und jeden. Das stellt die katholische Kirche um ihrer Glaubwürdigkeit willen vor beachtliche Herausforderungen. Die Gründe legt der Sozialethiker Peter G. Kirchschläger dar Von Peter G. Kirchschläger Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Fasten, um zu Sterben

Selbstbestimmt Sterben klingt verlockend. Mortales Fasten ist jedoch eine umstrittene Sterbemethode – und das zu Recht Von Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe Weiterführende Informationen: Weiterführende Informationen Studie «Voluntary Stopping of Eating and Drinking (VSED) in Switzerland from different points of view», Institut für Pflegewissenschaft an…

mehr

Der Vermittler

Der Vermittler Amir Dziri trägt dazu bei, dass sich die muslimische und nichtmuslimische Bevölkerung in der Schweiz (noch besser) kennen und verstehen lernen Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr

Uns empfängt Liebe

Ingrid Grave OP wurde als Sprecherin des »Wort zum Sonntag« schweizweit bekannt. Die Dominikanerin hält das Scheitern des Menschen hoch, tritt für die Frauen in der Kirche ein und ist überzeugt, dass sich die Kirche insgesamt bewegen muss Von Wolf Südbeck-Baur Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr