Agenda


Der Aufbruch übernimmt keine Gewähr für Termin- und Ortsangaben.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
„Here we are“ – Mit Kunst gegen Rassismus 13:00
„Here we are“ – Mit Kunst gegen Rassismus @ Offene Kirche Bern
Mrz 19 um 13:00 – Jun 26 um 18:00
«here we are» – mit Kunst gegen Rassismus Heiliggeistkirche Bern bis 26. Juni 2021 Dreizehn ganz unterschiedliche Kunstschaffende zeigen gemeinsam in der Heiliggeistkirche Bern Bilder, Fotografien und Installationen. «here we are» ist die Kunstausstellung des Festivals der Kulturen und Teil der Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus, die am 19.…
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Wem gehört die Kirche eigentlich? 17:00
Wem gehört die Kirche eigentlich? @ Josefsaal St. Martin
Mai 10 um 17:00
Wem gehört die Kirche eigentlich? Tagung mit Prof. Dr. Daniel Bogner zu seinem Buch: „Ihr macht uns die Kirche kaputt…doch wir lassen das nicht zu!“ Montag, 10. Mai 2021, 17-18.45 Uhr, Josefsaal St. Martind, Ringstrasse 38, Olten Missbrauchsskandal, überkommene kirchliche Strukturen, Zölibat, Machtausübung in der Kirche, Beteiligung von Laien und…
11
Filmabend „Die Vergebung“ 20:00
Filmabend „Die Vergebung“ @ Zwinglihaus,
Mai 11 um 20:00
Filmabend „Die Vergebung“ (CH-Premiere) mit Podium Der einstündige Film von Susanne und Peter Scheiner, Filmer-Ehepaar aus Zürich, geht der Frage nach Schuld und Versöhnung nach der deutsch-russischen Auseinandersetzung im 2. Weltkrieg nach. Im anschliessenden Podium wird diese Frage vertieft mit Susanne Scheiner, Theologoe und Basler Kirchenratspräsident Prof. Lukas Kundert, Historiker…
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
„kinderlos“. Gesprächsabend mit Geneva Moser und Tania Oldenhage 19:00
„kinderlos“. Gesprächsabend mit Geneva Moser und Tania Oldenhage @ Zwinglihaus,
Mai 27 um 19:00
„kinderlos“. Gesprächsabend mit Philosophin Geneva Moser und Theologin Tania Oldenhage Was bedeutet es, sich heute bewusst für ein Leben ohne «eigene» Kinder zu entscheiden?  Zusammen mit Geneva Moser gehen wir den kulturellen und religiösen Echos nach, die immer noch mithallen, wenn heute von «Kinderlosigkeit» die Rede ist. Woher kommt das…
28
29
30
31

Kommentare sind geschlossen.