Weniger kann mehr sein

Was macht die ständige Verfügbarkeit von Filmen, Musikstücken, Bildern und Texten mit uns?
Was bedeutet es, nicht mehr warten zu müssen – nicht mehr warten zu können?

Von Christian Urech

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.