Schöpfung als laufender Prozess

Die Schöpfung ist kein einmaliges Ereignis, sondern findet fortlaufend statt. Wissen und Staunen verbinden sich bei der Beschäftigung mit dem Universum.

Von Christian Urech

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

Langversion des Artikels: «Hand-und-Herz-Gespräch» mit Arnold Benz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.