Freude auf alles, was kommt

Nein, nach Ruhestand hört sich das definitiv nicht an, in was sich die Theologin und Studienleiterin Luzia Sutter Rehmann verabschiedet. Eher nach einem Wechsel von der Angestellten der Kirche hin zur Freiberuflichkeit. …

mehr »

Kleine Festungen.

Geschichten über arabische Kinder und Jugendliche. Es ist eines dieser Bücher, nach deren Lektüre man erkennt: Literatur ist eben doch manchmal der bessere Journalismus. Immer dort, wo es komplex, vielschichtig, facettenreich und …

mehr »

«Es gibt neue spannende Ideen im Programm»

2007 lancierte die Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft der Schweiz IRAS-COTIS zum ersten Mal eine nationale Woche der Religionen. Inzwischen ist der Anlass – in diesem Jahr findet er vom 5. bis 13. November statt …

mehr »

Muslimaniac – Die Karriere eines Feindbildes.

«Der Islam funktioniert wie eine Mülltonne, in die Probleme entsorgt werden können, um den Rest der Gesellschaft von seiner Verantwortung freizusprechen und das eigene Gewissen reinzuwaschen.» Mit diesen Worten klagt Ozan Zakariya …

mehr »

Jonas und sein Schutzengel

«Glück gehabt», sagt man oft, wenn sich ein Unheil von jemand abgewendet hat und man spürt, dass eine Sache auch einen anderen, schlimmeren Ausgang hätte nehmen können. Jonas, der nach einem üblen Sturz mit dem Mountainbike schwerverletzt im Koma liegt, hatte aber nicht einfach Glück. Er hatte einen Schutzengel. Davon ist der Rettungschef, die Helikopter-Pilotin, der Chefarzt und die Pflegenden überzeugt. Und schliesslich erlebt der Vater und Ich-Erzähler in dieser «wahren Geschichte», dass sie recht haben.

mehr »