Aktuelle Ausgabe

aufbruch 259 vom 23. November 2022

Draussen abtauchen

Vom spirituellen Zugang zur Natur

Im Wald, im Garten, am Berg, am Ufer, am Meer, am Strand. In der Natur dem Göttlichen und sich selbst auf die Spur zu kommen, ist für Suchende eine Möglichkeit spiritueller Erdung.

  Inhalt und Vorschau »
Weitere Themen:

Freiheit weit(er)denken. Wie kaum eine andere Grundidee wird die Vielgestaltigkeit von Freiheit kontorvers diskutiert. Amir Dziri, Professor für islamische Studien, nähert sich aus der Sicht islamischer Theologie.

Hand-und-Herz-Gespräch. Ob Staats-, Kirchen- oder Gleichstellungsrecht – die Juristin Denise Buser weiss um Spielräume, die Veränderungen ermöglichen können. Zudem ist sie Fabeldichterin.

Von Natur aus gerecht? Das Gerechtigkeitsempfinden sieht der Mediziner Christian Thielscher im menschlichen Gehirn verortet. Die Philosophin Angela Kallhoff hält dagegen Vorbilder für wichtig.


Die neusten Beiträge aus dem Blog

Im Tempel der Tamilen

Für das religiöse Leben der Hindus hat der Sri Rajarajeswary Amman Tempel in Emmenbrücke zentrale Bedeutung. Er gibt Kraft und Mut, ist für die Seele das, was für den Körper ein Spital…

mehr »

»Flucht ist kein Spaziergang«

Chika Uzors Herz schlägt für eine Migrationspastoral, die Geflüchtete als Teil der Aufnahmegesellschaft vor Augen hat. Aus eigener Erfahrung in Nigeria weiss der Theologe, was es heisst, unerwartet seine vertraute Umgebung zu…

mehr »

Besonderer Stationenweg

Renggli-Haus, Geburtshaus, Schule, Platz zur Farb, Kleintheater, Friedhof. Der Spaziergang durch Sursee zeigt und feiert, was Care-Wirtschaft leisten kann. Gleichzeitig ist er aber auch kein Spaziergang…. Lesen Sie den Beitrag in der…

mehr »

Mikrosteuer-Initiative

Finanztransaktionen besteuern statt Arbeit und Konsum: Eine Volksinitiative schlägt die Einführung einer Mikrosteuer auf alle elektronischen Zahlungen vor. Economiesuisse sieht rot… Lesen Sie den Beitrag in der aufbruch-Ausgabe 251 »

mehr »

Dunkelgrüner Glaube

Über die Grenzen der Religionen hinweg verleiht die Klimakrise radikalen Formen von Naturspiritualität Auftrieb. Entwickelt sich daraus eine neue Weltreligion? Lesen Sie den Beitrag in der aufbruch-Ausgabe 251 » Webseite der Iniative:…

mehr »

Pulverfass Nahost

Derzeit schweigen die Waffen in Palästina und Israel. Doch die Lage bleibt mit der neuen Regierung instabil. Welche Auswirkungen hat der Konflikt auf Juden und Muslime in der Schweiz?7 Von Christian Urech…

mehr »

M. Botta: Jenseits der Endlichkeit

Beim Bau einer Kirche wird alles aufs Wesentliche reduziert. Ein Gespräch mit dem vielfach ausgezeichneten Architekten Mario Botta, der davon träumt, ein Kloster zu entwerfen. Von Wolf Südbeck-Baur aufbruch: Herr Botta, Sie…

mehr »

Viel undogmatischer Spielraum

Was macht eine gute Spiritualität aus? Pfarrer Uwe Habenicht schält mit seinem Modell einer Freestyle Religion drei Bereiche geistigen Lebens heraus. Und stellt Kriterien auf, damit es sinnerfüllend gestaltet werden kann. Von…

mehr »

Die Preisgekrönte

Selma Zoronjic hat eine Maturaarbeit über christliche Konvertitinnen zum Islam geschrieben, die mit dem Maturapreis der Uni Fribourg 2021 ausgezeichnet wird. Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10