Aktuelle Ausgabe

aufbruch 257 vom 10. August 2022

»Wir brauchen Zeugen, keine Beweise«

Wie interreligiöse Gespräche Früchte tragen

Interreligiöse Gespräche tragen Früchte, wenn sie als Zeugnisse für gegenseitige Empathie dienen. Beweise und Rechthabereien sind fehl am Platz, so die jüdische Theologin und Autorin Susannah Heschel.

  Inhalt und Vorschau »
Weitere Themen:

Zwischen den Welten. Der Journalist Martin Gerner fotografiert jahrelang Afghanistan und lernt dabei die Sichtweise der Menschen auf ihr eigenes Land kennen: Eine Gleichzeitigkeit von Extremen. Im Blick.

Künstliche Intelligenz. Soziale Medien sind dank Maschinen-Technologien profitabel ohne Ende. Dies auf Kosten von Menschenwürde und Privatsphäre. Warum hier nur Verbote helfen.

Verletzlichkeit. Dieser Grundbefindlichkeit zumal in bedrohlichen Zeiten nähert sich Anna K. Flamm essayistisch an und klopft sie theologisch auf ihre Bedeutsamkeit für Kirchen und Gesellschaft ab.


Die neusten Beiträge aus dem Blog

Der Wolfsfotograf

Der Wildtierfotograf Peter Dettling hält ein Nebeneinander von Wolf und Mensch für möglich. Auch in der kleinen Schweiz. Seine Bücher und Filme sprechen Bände. Von Cristina Steinle Lesen Sie den ganzen Artikel in der …
mehr »

Schöpfung als laufender Prozess

Die Schöpfung ist kein einmaliges Ereignis, sondern findet fortlaufend statt. Wissen und Staunen verbinden sich bei der Beschäftigung mit dem Universum. Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe Langversion des Artikels: …
mehr »

Es braucht die Ökologisierung

Urs Niggli hat über viele Jahre das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL) geleitet. Seit seiner Pensionierung setzt er sich unermüdlich für einen ökologischen Landbau und für die Ernährungssicherheit der Weltbevölkerung ein Von Stephanie …
mehr »

Auf den Spuren biblischer Pfade

Ein neuer Band über die Entstehungsgeschichte der Bibel bündelt gekonnt die Vielschichtigkeit des Buchs der Bücher. Auf religiös Interessierte und Seelsorgende warten Einsichten in die bleibende Bedingtheit des Wortes Gottes Von Von Gian …
mehr »

Muslimische Pionierarbeit

Der Verein Qualitätssicherung der Muslimischen Seelsorge in öffentlichen Institutionen QuaMS fasst langsam aber sicher Tritt Von Jacqueline Straub Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe  
mehr »

INES: Für alle, die da sind und noch kommen

Das Institut Neue Schweiz INES engagiert sich als Kollektiv mit Migrationsvordergrund. Wie lässt sich eine Schweiz denken und gestalten, in der jede und jeder gleichberechtigt mit allen anderen leben und handeln dürfen? Wie …
mehr »

Mein Götti-Meitschi ist ein Junge

Ein Pfarrer sieht die Transidentität seines Patenjungen Felix als spirituelle Bereicherung. Aber zuerst ist er mal erschüttert. Von Philipp Koenig Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe
mehr »

Surprise ist wieder da!

Nach einer schwierigen Zeit können die Männer und Frauen von Surprise in ihren roten Jacken erneut ihr Strassenmagazin verkaufen und uns auf den sozialen Stadtrundgängen ihre Sicht auf Basel, Bern und Zürich zeigen Von …
mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10