Aktuelle Ausgabe

Digitalisierung und Menschenrechte

Man sieht nur mit mehr Ethik gut.

Sozialethiker Peter G. Kirchschläger setzt Marksteine für Roboter & Co. Seine neue Studie markiert ethische Grundlinien wider eine digitale Datentyrannei.


Weitere Themen:

aufbruch 253 vom 8. Dezember 2021

  Inhaltsverzeichnis und Vorschau »


Die neusten Beiträge aus dem Blog

Der Pianist

Standing Ovations sind neu für Sergej Tinan. Der talentierte Pianist aus der Kälte Sibiriens will mit seinem eigenen Stil begeistern. Von Cristina Steinle Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe
mehr »

Offen nach allen Seiten

Wer als Bildungshaus im Fürstentum Liechtenstein den Kopf über Wasser halten will, ist auf funktionierende Kontakte und diplomatisches Geschick angewiesen. Zwischen diesen Polen fühlt sich Bruno Fluder, Leiter des Hauses Gutenberg, pudelwohl. Von …
mehr »

Turbulent, pittoresk, mystisch

Wir erleben Avignon, mystische Zisterzienserklöster, trutzige Katharerburgen und die Gaudí-Kathedrale Sagrada Familia. Fragen an aufbruch-Reiseleiter Erwin Koller. Interview: Wolf Südbeck-Baur Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe
mehr »

Gesunde Nahrung für alle

Mit ökologischen Methoden nachhaltig die Lebensbedingungen in Afrika verbessern – das ist die Mission der Stiftung Biovision. Von: Stephanie Weiss Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe
mehr »

Die Entstehung der Bibel

St. Anna-Forum: Die Entstehung der Bibel, der aktuelle Wissensstand und was dieses Wissen für den Glauben bedeutet Welche Autorität hat die Schrift noch nach ihrer «Entzauberung»? Und was heisst es für Pfarrerinnen und …
mehr »

Die Citykirchen und das Geld

Offene Kirchen sind ein Zukunftsmodell. Deshalb dürfen sie finanziell nicht ausgeblutet werden Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe Langversion Artikel Aufbruch_Citykirchen
mehr »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10