Grenzenlose Gastfreundschaft

Alois Odermatt, Historiker und Theologe, bricht eine Lanze für das ursprüngliche Verständnis des Brotbrechens und damit für die Eucharistie als eine offene Mahlgemeinschaft ohne Grenzen. Von Alois Odermatt Foto: wikimedia.org «Die frühe …

mehr »

Beten mit dem Bleistift

Aus der Idee für eine Buchrezension wird ein interreligiöses Experiment. Die aufbruch-Redaktorinnen Anna K. Flamm und Amira Hafner-Al Jabaji sind Gebetsimpulsen unter anderem zum Thema Wasser, Im Morgengrauen und Nacht ausgehend vom …

mehr »

Mitreissender Auftritt von Rabbi Akiva Weingarten

«Ultraorthodox». Vom Schnürsenkel binden bis zum Paarungsakt in der Hochzeitsnacht ist in der chassidischen Satmar-Gemeinschaft jeder Lebensbereich streng geregelt. Kritische Fragen, zweifeln, suchen sind unerwünscht. Akiva Weingarten wurde dieses Korsett zu eng …

mehr »

Mächtig stolz aufeinander

Die Schwestern Doris (69) und Silvia Strahm (67) sind beide Feministische Theologinnen und Publizistinnen. Ihre Lebensläufe gleichen sich auffällig. Dabei hatten sie zunächst ganz unterschiedliche Pläne. Ein Schicksalsschlag änderte alles. aufbruch: Haben …

mehr »

»Wir sind weiter als wir glauben«

Um im digitalen Zeitalter wichtige von unwichtigen Informationen zu unterscheiden, setzt Hirnforscher Gerald Hüther nicht nur auf kritische Unterscheidung der Geister. Für zentral hält er einen Neustart, der eine spirituelle Dimension im …

mehr »

Kulturreise nach Kappadokien und Kilikien

Eintauchen in unterschiedliche Kulturen und Religionen in der Westtürkei mit Redaktor Wolf Südbeck-Baur und Reiseleiter Kenan Canak. Lesereise verschoben. Neuer Termin: 25. September bis 5. Oktober 2023. Infolge des Erdbebens können wir …

mehr »

Das WEF, der Hunger und die Rüstungsausgaben

Die Rüstungsausgaben weltweit übersteigen die Gelder zur Bekämpfung des weltweiten Hungers um ein Vielfaches. An Gesprächsstoff für eine vertiefte Zusammenarbeit mangelt es dem bevorstehenden World Economic Forum nicht. Die Zahlen sprechen Bände. …

mehr »

Freude auf alles, was kommt

Nein, nach Ruhestand hört sich das definitiv nicht an, in was sich die Theologin und Studienleiterin Luzia Sutter Rehmann verabschiedet. Eher nach einem Wechsel von der Angestellten der Kirche hin zur Freiberuflichkeit. …

mehr »

Kleine Festungen.

Geschichten über arabische Kinder und Jugendliche. Es ist eines dieser Bücher, nach deren Lektüre man erkennt: Literatur ist eben doch manchmal der bessere Journalismus. Immer dort, wo es komplex, vielschichtig, facettenreich und …

mehr »

Ehrenpromotion für irische Ex-Präsidentin

Die Theologische Fakultät der Universität Luzern ehrt die irische Ex-Präsidentin Mary McAleese mit der Ehrendoktorwürde. Die Juristin macht sich wegweisend für die Rechte der Kinder stark – auch in den Reihen der …

mehr »