Die Beizen-Seelsorgerin

Corinne Dobler ist eine reformierte Pfarrerin der besonderen Art. Sie kümmert
sich um die Leute in den Lokalen. Für sie ist gewiss, dass Gott mehr ist als Engnis

Von Jacqueline Straub

Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.