Reformator mit eigenem Profil

Ulrich Zwingli nahm mit seiner Reformation in Zürich gewichtige Aspekte der Aufklärung vorweg. Der humanistisch geprägte Pionier unterschied sich nicht nur in diesem Punkt wohltuend vom obrigkeitlichen Martin Luther. Doch ein Rätsel bleibt.

Von Erwin Koller

Bild: WOLF SÜDBECK-BAUR

Lesen Sie den ganzen Artikel in unserer aktuellen Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.