Aufbruch-Kulturreise von Avignon nach Barcelona, 3.-14.5.2021

Spannende Religionsgeschichte in malerischer Umgebung Auf der Reise durch die Provence, Languedoc-Roussillon, die Pyrenäen und Katalonien lernen wir eine aussergewöhnliche Region kennen, in der sich verschiedenste Völker, Kulturen und Religionen begegneten, bekämpften und verschmolzen. Auf den Spuren der Katharer kreuzen wir bedeutende Pilgerwege und historische Schauplätze, die uns das mittelalterliche…

mehr

247: Hunger ohne Ende – Wege aus der Krise liegen auf dem Tisch

Mangelernährung und die Anzahl der Hungernden nehmen global wieder zu. Expert*innen setzen auf eine neue agrarökologische Transformation des weltweiten Ernährungssystems. AKTUELL aufbruch Leserreise. Von Avignon nach Barcelona führt die Reise 2021. Reiseleiter Erwin Koller gibt spannende Einblicke in die turbulente Welt der Exil- Päpste, der Katharer und der Zisterzienser. »Ich…

mehr

Die Entstehung der Bibel

St. Anna-Forum: Die Entstehung der Bibel, der aktuelle Wissensstand und was dieses Wissen für den Glauben bedeutet Welche Autorität hat die Schrift noch nach ihrer «Entzauberung»? Und was heisst es für Pfarrerinnen und Pfarrer, die ja vieles davon bereits wussten, in Predigt und Seelsorge? Ist die Bibel für sie noch…

mehr

246: Vom Werden der Bibel

Ein neueres Buch über die Entstehungsgeschichte bündelt die Vielschichtigkeit der Bibel. Auf religiös Interessierte warten spannende Einsichten in die bleibende Bedingtheit der Heiligen Schrift. AKTUELL Biolandbau. Ob Äpfel oder Trauben, ob Kirschen oder Tomaten, FiBL-Gründer Urs Niggli sucht biologische und ökologische Lösungen, die den Ansprüchen von Produzenten und Konsumenten gerecht…

mehr

INES: Für alle, die da sind und noch kommen

Das Institut Neue Schweiz INES engagiert sich als Kollektiv mit Migrationsvordergrund. Wie lässt sich eine Schweiz denken und gestalten, in der jede und jeder gleichberechtigt mit allen anderen leben und handeln dürfen? Wie wird es möglich, eine wahrhaftige Partizipation und Inklusion zu erreichen, jenseits von Zuschreibungen aufgrund von Herkunft, Geschlecht,…

mehr