Mauer-Magie – Im Schatten der Abschottung.

Aufbruch 238 vom 16. Mai 2019
Die Hoffnung auf eine Welt ohne Mauern nährte der Mauerfall in Berlin. Doch heute hat Mauerbau Konjunktur. Auch in den Köpfen. Der Essay macht Mut, Brücken über die Mauern zu bauen. mehr»

Ach höre nie auf zu fragen.

Aufbruch 237 vom 28. März 2019
So wie der Fotograf Salgado in Bildern von der Kostbarkeit der Schöpfung erzählt, spricht der Arbeiterpriester Andreas Knapp vom Unsagbaren der Auferstehung in der modernen Welt. mehr»

Altern in Würde – Wenige Gewissheiten, viele Fragezeichen

Aufbruch 236 vom 31. Januar 2019
Um in Würde zu altern, braucht es neue Modelle für Betreuung und Pflege von Senioren. Zugleich nimmt die soziale Ungleichheit zu.mehr »

Klimaschutz – Von Irrwegen und Hoffnungsschimmern

Aufbruch 235 vom 29. November 2018
Wetterkapriolen orchestrieren die Erderwärmung. Doch es liegt in der Hand der Menschen, von Öl, Gas und Kohle als Energieträger wegzukommen. Eine Initiative will die Augen öffnen.mehr »

Ohne Gott – Ersatzreligionen erobern die säkulare Gesellschaft

Aufbruch 234 vom 13. September 2018
Grösser wird derzeit nur die Gruppe derer, die keiner Glaubensgemeinschaft angehören. Identität, Rückhalt, Wir-Gefühl und Trost erleben sie in Ersatzreligionen. Aber nicht immer. mehr »

Christliche und soziale Werte vereint: 30 Jahre «aufbruch»

Christliche und soziale Werte vereint: 30 Jahre «aufbruch»
Reformkatholikinnen und -katholiken setzten vor 30 Jahren ein Zeichen – ein Zeichen gegen den konservativen Churer Bischof  Wolfgang Haas. Sie gründeten die Zeitschrift «aufbruch». Weltoffen...

«Wir machen nicht Halt vor überholten Dogmen»

«Wir machen nicht Halt vor überholten Dogmen»
Zürich, 21.6.19 (kath.ch) Zwar ist der Gründungsgrund der Zeitschrift «Aufbruch» – nämlich Wolfgang Haas als Bischof von Chur – nicht mehr gegeben. Doch es bleibt...

Endlich!

Endlich!
Am 20. Mai 2019 hat Papst Franziskus den 73-jährigen Oberwalliser Peter Bürcher zum Apostolischen Administrator der Diözese Chur ernannt. Damit ist Vitus Huonder nicht mehr...

Eine Ära von Mauern

Eine Ära von Mauern
Zusammengenommen seien Grenzbefestigungen heute weltweit 41000 Kilometer lang, schreibt Marc Engelhardt, Herausgeber des spannenden und lesenswerten Titels »Ausgeschlossen. Eine Weltreise entlang Mauern, Zäunen und Abgründen«...

Roboterzeitalter

Roboterzeitalter
Braucht es den Menschen in der digitalisierten Welt überhaupt noch? Ja, denn durch den technologischen Fortschritt werden soziale Fähigkeiten als Ergänzung immer wichtiger. Von Darius...

Die sozialen »Handwerker«

Die sozialen »Handwerker«
Ein roter Bauwagen auf einem Parkplatz ausgerechnet im beschaulichen Suhr ist Anlaufstelle für Menschen über 50, die bei der Bewältigung ihres Lebens Hilfe brauchen. »Caritas...