Ach höre nie auf zu fragen.

Aufbruch 237 vom 28. März 2019
So wie der Fotograf Salgado in Bildern von der Kostbarkeit der Schöpfung erzählt, spricht der Arbeiterpriester Andreas Knapp vom Unsagbaren der Auferstehung in der modernen Welt. mehr»

Altern in Würde – Wenige Gewissheiten, viele Fragezeichen

Aufbruch 236 vom 31. Januar 2019
Um in Würde zu altern, braucht es neue Modelle für Betreuung und Pflege von Senioren. Zugleich nimmt die soziale Ungleichheit zu.mehr »

Klimaschutz – Von Irrwegen und Hoffnungsschimmern

Aufbruch 235 vom 29. November 2018
Wetterkapriolen orchestrieren die Erderwärmung. Doch es liegt in der Hand der Menschen, von Öl, Gas und Kohle als Energieträger wegzukommen. Eine Initiative will die Augen öffnen.mehr »

Ohne Gott – Ersatzreligionen erobern die säkulare Gesellschaft

Aufbruch 234 vom 13. September 2018
Grösser wird derzeit nur die Gruppe derer, die keiner Glaubensgemeinschaft angehören. Identität, Rückhalt, Wir-Gefühl und Trost erleben sie in Ersatzreligionen. Aber nicht immer. mehr »

Juden in der Schweiz – Wie sicher sind sie?

Aufbruch 233 vom 12. Juli 2018
Noch fühlen sich Juden in der Schweiz weitgehend sicher. Doch der antisemitische Ton im Internet verschärft sich. Eine Auslegeordnung über die Lage der Schweizer Juden. mehr »

Aufbrüche im Burgund

Aufbrüche im Burgund
Trotz widersprüchlichen Vorstellungen vom Christsein gehen von den Klöstern im Burgund bedeutende Aufbrüche aus. Fragen an Reiseleiter Michael Bangert. aufbruch: Michael Bangert, Sie leiten die...

Ach hör nie auf zu fragen

Ach hör nie auf zu fragen
So wie der Fotograf Salgado in Bildern von der Kostbarkeit der Schöpfung erzählt, spricht der Arbeiterpriester Andreas Knapp vom Unsagbaren der Auferstehung in der modernen...

Reden, um zu verstehen

Reden, um zu verstehen
Die Islamwissenschaftlerin und Moderatorin der Sternstunde Religion, Amira Hafner-Al Jabaji, engagiert sich seit vielen Jahren für den interreligiösen Dialog Von Stephanie Weiss Lesen Sie den...

Veränderung als Konstante

Veränderung als Konstante
Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut liefert seit 50 Jahren mit seinen Erhebungen eine Fülle von Argumenten für Reformen in der katholischen Kirche. Doch das wird kaum...

»Das letzte Wort gibt es nicht«

»Das letzte Wort gibt es nicht«
Gerda Hauck hat als engagierte Katholikin in Bern vieles in Bewegung gebracht. Das hohe Ross und die Pose sicheren Wissens  liegen ihr so fern wie...

Sie herrschen mit Gott

Sie herrschen mit Gott
Es führt kein Weg daran vorbei: Angesichts des Missbrauchsskandals muss die Kirche ihr Priesterbild und die Ämterhierarchie neu bestimmen. Denn der Klerikalismus begünstigt sexualisierte und...