Mehr als eine Vision – Muslimin und Feministin

Aufbruch 250 vom 19. Mai 2021
Eine alte Vision des Feminismus eröffnet Bündnisperspektiven im Kampf auch gegen antimuslimischen Rassismus. Das stimmt nicht wenige Frauen optimistisch. mehr»

Vom Segen muslimischer Spitalseelsorge

Aufbruch 249 vom 31. März 2021
Beistand, Rituale, vermittelnde Gespräche mit Angehörigen, Begleitung der Pflegenden. Einblicke in die noch junge Entwicklung professioneller Spitalseelsorge für Muslime. mehr»

Auf zu interreligiösen Ufern

Aufbruch 248 vom 3. Februar 2021
Der neue aufbruch rückt den interreligiösen Dialog ins Zentrum des publizistischen Schaffens auf zusätzlich acht Seiten in jeder Ausgabe. mehr»

Hunger ohne Ende – Wege aus der Krise liegen auf dem Tisch

Aufbruch 247 vom 25. November 2020
Mangelernährung und die Anzahl der Hungernden nehmen global wieder zu. Expert*innen setzen auf eine neue agrarökologische Transformation des weltweiten Ernährungssystems. mehr»

Vom Werden der Bibel

Aufbruch 246 vom 30. September 2020
Ein neueres Buch über die Entstehungsgeschichte bündelt die Vielschichtigkeit der Bibel. Auf religiös Interessierte warten spannende Einsichten in die bleibende Bedingtheit der Heiligen Schrift. mehr»

Muslimische Spitalseelsorge

Muslimische Spitalseelsorge
Zuspruch, Beistand, Rituale, Gebete, vermittelnde Gespräche mit Angehörigen, Begleitung des Pflegepersonals und der Ärzteschaft in herausfordernden Situationen – der Ausbau muslimischer Spitalseelsorge ist not-wendend und...

Eine intensive Aufgabe

Eine intensive Aufgabe
Als Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds vertritt Ralph Lewin die Interessen von 16 jüdischen Gemeinden in der Schweiz. Dabei beschäftigen ihn auch die antisemitischen Vorfälle...

Vom Stigma der Sittenwidrigkeit

Vom Stigma der Sittenwidrigkeit
Ein lang ersehnter Bundesgerichtsentscheid verhilft Sexarbeitenden zu mehr Rechten. Doch das Stigma bleibt und die Pandemie verschärft die Missstände. NGOs und kirchliche Stellen stemmen sich...

Der Hofladen mitten in der Stadt

Der Hofladen mitten in der Stadt
Ein Hofladen an einer Tramhaltestelle mitten in der Stadt – auf diese Idee kam Niklaus Fäh, als er Corona-bedingt plötzlich wegen Kurzarbeit viel Zeit hatte....

Beim eigenen Sterben dabei sein

Beim eigenen Sterben dabei sein
Um Leiden zu vermeiden, wählen immer mehr Menschen die passive Sterbehilfe. Als Schwerkranker hat Autor Thomas Gröbly Verständnis und zugleich Einwände gegen einen letzten Akt...

aufbruch-Podium vom 18. März

aufbruch-Podium vom 18. März
Vortrag und anschliessende Podiumsdiskussion am 18. März 2021, 19.30 Uhr Livestream unter https://youtu.be/bXRpUyC6Ps8 mit Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist und ehemaliger Chefredaktor von Publik-Forum, und Marc Chesney,...