Altern in Würde – Wenige Gewissheiten, viele Fragezeichen

Aufbruch 236 vom 31. Januar 2019
Um in Würde zu altern, braucht es neue Modelle für Betreuung und Pflege von Senioren. Zugleich nimmt die soziale Ungleichheit zu.mehr »

Klimaschutz – Von Irrwegen und Hoffnungsschimmern

Aufbruch 235 vom 29. November 2018
Wetterkapriolen orchestrieren die Erderwärmung. Doch es liegt in der Hand der Menschen, von Öl, Gas und Kohle als Energieträger wegzukommen. Eine Initiative will die Augen öffnen.mehr »

Ohne Gott – Ersatzreligionen erobern die säkulare Gesellschaft

Aufbruch 234 vom 13. September 2018
Grösser wird derzeit nur die Gruppe derer, die keiner Glaubensgemeinschaft angehören. Identität, Rückhalt, Wir-Gefühl und Trost erleben sie in Ersatzreligionen. Aber nicht immer. mehr »

Juden in der Schweiz – Wie sicher sind sie?

Aufbruch 233 vom 12. Juli 2018
Noch fühlen sich Juden in der Schweiz weitgehend sicher. Doch der antisemitische Ton im Internet verschärft sich. Eine Auslegeordnung über die Lage der Schweizer Juden. mehr »

Schwester Kuh – Was wir den Tieren schulden

Aufbruch 232 vom 18. Mai 2018
Aus christlich tierethischer Sicht sind Menschen und Tiere Schöpfungsgeschwister. Bedenkt man neue verhaltensbiologische Einsichten, stellt sich die Frage neu, was wir den Tieren schulden. mehr »

»… sonst ist Theologie sinnlos«

»… sonst ist Theologie sinnlos«
Der emeritierte Theologieprofessor Pierre Bühler engagiert sich für die Flüchtlinge. Er findet, dass sich im Glauben das Herz mit der Hand verbinden muss. Von Christian...

Altern in Zeiten des Umbruchs

Altern in Zeiten des Umbruchs
Die Zahl älterer Menschen steigt rasant an, ebenso der Wunsch nach Autonomie. Neue Betreuungs- und Pflegeformen sind gefragt. Es mangelt jedoch an Angeboten und Finanzierungsmodellen. Neue...

Klosterleben ohne Gelübde

Klosterleben ohne Gelübde
Der Sonnenhügel nimmt als einziges Kloster psychisch Erkrankte auf. Wer hier jedoch Nonnen oder Mönche erwartet, liegt falsch. In diesem Kloster lebt eine Gemeinschaft einen...

Steiniger Acker

Steiniger Acker
Die unabhängige Organisation humanrights.ch setzt sich für die Menschenrechte in der Schweiz ein – und balanciert finanziell auf schmalem Grat Von Franz Osswald Lesen Sie den ganzen...

Die Rotkreuzrätin

Die Rotkreuzrätin
Barbara Schmid-Federer engagiert sich auch nach ihrer Zeit als Nationalrätin für Migrant*innen und eine bessere Betreuung der älteren Generation Von Jacqueline Straub Lesen Sie den ganzen...

Das interreligiöse Netz wächst

Das interreligiöse Netz wächst
Dialog auf Augenhöhe ist gefragt. Neben überregionalen Plattformen gibt es vermehrt interreligiöse Stammtische wie den Airak, den »Stamm« in Dietikon, oder den Stammtisch zusammenHalt #3...