Schwester Kuh – Was wir den Tieren schulden

Aufbruch 232 vom 18. Mai 2018
Aus christlich tierethischer Sicht sind Menschen und Tiere Schöpfungsgeschwister. Bedenkt man neue verhaltensbiologische Einsichten, stellt sich die Frage neu, was wir den Tieren schulden. mehr »

Die Welt der Bilder und der unsichtbare Gott

Aufbruch 231 vom 29. März 2018
Heraldische Piktogramme sind im Digital-Zeitalter in drei Sekunden verständlich. Das ist gut für die PR, aber brandgefährlich für die Glaubwürdigkeit der Reformierten. mehr »

Mobbing – Machtkämpfe unterm Kirchendach

Aufbruch 230 vom 1. Februar 2018
Mobbinggeschichten wie in Egg/ZH und anderswo offenbaren eine fehlende Konfliktkultur. Das muss nicht so bleiben. mehr »

Wem gehört die Welt

Aufbruch 229 vom 30. November 2017
Einblicke in die Machtverhältnisse des globalen Kapitalismus mehr »

Welternährung – Ist Bio die Lösung?

Aufbruch 228 vom 14. September 2017
Kann Biolandwirtschaft die Weltbevölkerung ernähren? Konsumenten können entscheidend dazu beitragen, das Problem ausgelaugter Böden und belasteter Lebensmittel zu entschärfen. mehr »

Schwester Kuh, Bruder Schwein

Schwester Kuh, Bruder Schwein
Was wir den Tieren schulden. Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie und die biblische Ethik. Von Anne Strotmann Lesen Sie den ganzen Artikel in der aktuellen Printausgabe...

Ein Leben für die Schwachen

Ein Leben für die Schwachen
  Louise Schneider ist eine Frau der Taten. Mit ihren bald 87 Jahren setzt sie sich noch immer für sozial benachteiligte Menschen ein. In ihrem...

In Flaschen gefülltes Leben

In Flaschen gefülltes Leben
Wasserausbeutung durch Grosskonzerne führt oft zu Versorgungsproblemen für die Bevölkerung durch versiegende Brunnen und ausgetrocknete Böden. Von Christian Urech Lesen Sie den ganzen Artikel in der...

Das grosse Insektensterben

Das grosse Insektensterben
Die Zahlen sind erschreckend: gut drei Viertel aller Fluginsekten sind gemäss einer breit angelegten Studie innerhalb von 27 Jahren verschwunden. Von Judith Albisser Lesen Sie...

Unheilige „Heilige Schriften“

Unheilige „Heilige Schriften“
Der renommierte Fribourger Bibelwissenschafter und Orientalist Othmar Keel revolutionierte das Verständnis des Alten Testaments. Der Benoist-Preisträger sieht das Verhältnis der Religionen in einer vertikalen ökumenischen...

Der Unabhängige

Der Unabhängige
Der Unabhängige Der Unternehmer und ETH-Professor Anton Gunzinger erklärt, warum vieles, was heute gegen den Klimawandel getan werden könnte, nicht realisiert wird. Von Christian Urech...