Wir glauben vieles. Aber nicht alles.

 
211
Aktuelle Ausgabe: 5. Februar 2015
211: Atheismus
Religion nein danke, aber Humanismus mit Sahne. Wie die Jünger der Effektivität die Welt verbessern wollen. AKTUELL Alternativ Wohnen im Alter. Gemeinschaftliche Wohnformen sind im Aufwind. Ein innovatives Projekt ist die Mehr-Generationen-Siedlung Giesserei in ... Weiterlesen »

Segnen3
Segnen ist kein Verstoss 16. Februar 2015
Dass unliebsame Personen abgesetzt werden, geschieht in der Katholischen Kirche nur allzu oft. Im Fall Wendelin Bucheli wird eine Segnung als Versetzungsgrund angegeben. Segnungen sind aber keine sakramentalen Handlungen. Von Mario Crola, SYNA – Kirchliche Berufe ... Weiterlesen »

18f9a18c8fdd2c9c5e0eb2faeb855450
Petition gegen die Entlassung von Pfarrer Bucheli 13. Februar 2015
Das Bistum Chur will den Pfarrer von Bürglen UR, Wendelin Bucheli, loswerden. Der Grund dafür: Er erteilte einem lesbischen Paar den Segen. Die Bischöfe Charles Morerod und Vitus Huonder halten Bucheli deswegen dort nicht mehr ... Weiterlesen »

Letzte Arbeiten an der Moschee im Haus der Religionen in Bern. (Bild: Stefan Maurer/flickr)
Die Kirchen lassen die Muslime im Regen stehen 10. Februar 2015
Muslime und Musliminnen sind Teil der Schweizer Gesellschaft. Nimmt der Staat seine religionspolitische Aufgabe ernst, dürfen sie nicht länger ausgegrenzt werden. Zudem müssen die Kirchen aktiv den Dialog mit Muslimen aufnehmen und dazu beitragen, dass ... Weiterlesen »

aufbruchlogo
aufbruch sucht Redaktor/in (40%) 30. Januar 2015
aufbruch, die unabhängige Zeitung für Religion und Gesellschaft, sucht per 1. Mai 2015 eine/n Redaktor/in (40 Stellenprozente). Sie/er zeichnet zusammen mit dem Redaktionskollegen und im Rahmen der Leitlinien und des Konzepts der Zeitung (vgl. www.aufbruch.ch) verantwortlich für die ... Weiterlesen »

papst_reformen_kamel
Der dornige Weg des Franziskus 17. Januar 2015
Nach seiner öffentlichen Abrechnung mit der römischen Kurie in den Weihnachtstagen benötigt der Papst jetzt energische Verbündete. Doch die sind kaum in Sicht mehr Von Thomas Seiterich Ein Papst fädelt ein, doch ob dann auch das Kamel ... Weiterlesen »

alle News »

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedInPrint this page