Wir glauben vieles. Aber nicht alles.

 
209
Aktuelle Ausgabe: 29. Oktober 2014
209: Flüchtlinge. Vor den Mauern Europas.
Seelsorge im Asylzentrum. Marcel Cavallo begleitet Asylsuchende in Zürich – unter anderem durch ein Malatelier. Wo die Sprache fehlt, können Farben weiterführen. AKTUELL Islam und Friede. Wie in der Bibel ist Gewalt im Koran ... Weiterlesen »

Massiver Protest gegen Abschaffung des Fachs Religionskunde 30. Oktober 2014
“Staatspolitisch fahrlässig, unreflektiert und bildungspolitisch unseriös”. Vehement reagiert die Kantonale Fachschaft für Religionskunde & Ethik auf Sparpläne der Luzerner Regierung. Sie will das Schulfach Religionskunde und Ethik an Obergymnasien aus dem Lehrplan kippen. Angesichts der ... Weiterlesen »

Hape Kerkeling 018
Wie im Wartezimmer zum Paradies 23. Oktober 2014
        Die Zuhörer lachen, johlen, raunen wie im Wartezimmer zum Paradies, wenn Hape Kerkeling loslegt, vorliest und alle möglichen und unmöglichen Fragen mit wertschätzender Aufmerksamkeit beantwortet. Mit gleichsam himmlischem Humor versteht es der Komödiant und Pilger-Buchautor, ... Weiterlesen »

Rom im Oktober 2014: Papst Franziskus debattiert mit seinen Bischöfen über Liebe, Ehe und Sex. Kann das gutgehen? Und wohin wird es führen? Etwa zu einer neuen Lehre der römischen Kirche? (Foto: pa/dpa/Fabio Frustaci)
Scheitert Reform an radikalen Gegnern? 19. Oktober 2014
Die Synode ist zu Ende – und entscheidende Fragen bleiben offen. Der konservative US-Kardinal Leo Burke und seine Fraktion setzen alles daran, der schriftlichen Abschlusserklärung der Familiensynode jeden Hauch eines Erneuerungsgeistes zu nehmen. Vor allem ... Weiterlesen »

Luzia Sutter Rehmann  mit ihrem neuen Buch "Wut im Bauch" umrahmt von den Laudatoren Kathy Ehrensberger und Beat Dietschy (re). Foto: Esther Gisler Fischer
Mut zur Wut 18. Oktober 2014
Umwerfend, aufstellend und theologisch hervorragend. Mit “Wut im Bauch. Hunger im Neuen Testament” legt Bibelwissenschafterin Luzia Sutter Rehmann ein Buch vor, das ein neues Licht auf die biblischen Erzählungen von den Hungernden wirft. Von der ... Weiterlesen »

Carlo Knöpfel
Armut: “Nicht mehr menschenwürdig” 18. Oktober 2014
                      Carlo Knöpfel, Armutsexperte und Mitautor des “Neuen Handbuchs Armut in der Schweiz”, findet klare Worte: Der Staat muss für einen zweiten Arbeitsmarkt sorgen, der auch weniger Qualifizierten und nicht voll Leistungsfähigen Arbeitsmöglichkeiten bietet. Denn der ... Weiterlesen »

alle News »

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedInemail hidden